WENN RECHT ZU UNRECHT - und UNRECHT ZUM RECHT WIRD...

Hallo liebe Geschwister.


gerade habe ich die Voicenachricht von Christian Stockmann gehört und habe sie weitergeleitet u.a. an die, die noch immer der Lügenpresse u. Co. glauben! Auch ich habe die Demo von zuhause im Gebet begleitet. Eine Bibelstelle erhielt ich, die ich Euch nicht vorenthalten möchte, Jes. 59, 14+15: 14 So ist das Recht zurückgedrängt, und die Gerechtigkeit steht ferne. Denn die Wahrheit[8] ist gestürzt auf dem Marktplatz, und die Geradheit findet keinen Eingang. 15 So geschieht es, dass die Wahrheit[9] fehlt, und wer sich vom Bösen fernhält, wird beraubt. Und der HERR sah es, und es war böse in seinen Augen, dass es kein Recht gab.


So kann es nur das Wort sagen! Wir wissen, wer der Sieger ist! YESHUA Ha Maschiach!


Einen Tipp möchte ich noch: Nachdem ich mich entsetzlich über die diversen diffamierenden Presseberichte aufgeregt habe, habe ich begonnen, den Märchenerzählern und ihren Kommentatoren meine Kommentare mit der Wahrheit schriftlich zu "verkünden"! Leserbriefe, habe ich festgestellt, sind nicht so gerne gesehen und werden oft entstellt wiedergegeben! Wir dürfen die Lügen nicht unwidersprochen stehen lassen!


Herzliche Grüße, verbunden in unserem HERRN und Erlöser YESHUA


Monika


18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sollte man seine DNA kennen?

Ich habe derzeit so viele Gedanken 💭 und wenn ich die Angebote von Lykon anschaue und die derzeitige Weltlage dann bin ich verunsichert was ich davon halten soll und ich zweifle an dem was ich hier a

2020 Copyright by Miriam Fuß

Spendenkonto: ToMoRRoW DE 41 1101 0100 2057 0806 47